Projekt der IG: Gestalten von Stromkästen in der Siedlung

Mit Mitteln der Stadt Dortmund aus dem Projekt „nordwärt“ und der Unterstützung von Donetz konnten in 2017 die ersten Strom- und Verteilerkästen in unserer Siedlung mit historischen Fotos gestaltet werden. Hierfür wurden die Kästen durch die IG gesäubert und lackiert. Die zuvor ausgesuchten Fotos wurden auf Spezialfolie gedruckt und rechtzeitig zum Tag des offenen Denkmals im September 2017 auf den Strom- und Verteilerkästen angebracht. Weitere Strom- und Verteilerkästen sollen noch folgen.

Mehr zum Projekt

Projekt der IG: Infotafeln zur Geschichte der Siedlung

Die IG hat in 2016 fünf Informationstafeln über die Geschichte und Besonderheiten der Siedlung erarbeitet und aufstellen lassen. Ermöglich wurde dieses Projekt durch finanzielle Mittel der Bezirksvertretung Innenstadt West.

Ausführliche Informationen

Siedlung

Bilder aus der Siedlung

Impressionen aus der Siedlung in 2017

Siedlung: Fenster

Beispiele für verschiedene Arten von Fenstern in der Siedlung Oberdorstfeld.

Siedlung: Fenstergitter

Beispiele für Fenstergitter in der Siedlung Oberdorstfeld.

Siedlung: Rankgitter

Rankgitter für Rosen finden sich typischerweise an der Frontseite der Häuser zur Straße hin. Die Gitter erstrecken sich meist in Form eines T's zwischen und über den Fenstern. Die Gitter sind meist aus Holz gearbeitet.

Siedlung: Mauern

Verschiedene Arten von Mauern in der Siedlung. Mauern als Begrenzung der Vorgärten zur Sraße hin findet man am häufigsten im Bereich der Wittener Straße, aber auch z. B. in der Zechenstr. oder der Knappenstr.

Siedlung: Stuck

Beispiele für Stuck über den Eingangstüren der Häuser in der Siedlung.

Siedlung: Türen

Beispiele für die in der Siedlung verbauten Türen.

Grünschnitt an der alten Kaue

Zur Vorbereitung des Tag des offenen Denkmals im September 2017 wurde das verwilderte Gelände rund um die alte Kaue der Zeche frei geschnitten. Ausführliche Informationen

Katzen