Grünschnitt

27.06.2017

Die IG Zechensiedlung Oberdortstfeld unterstützt die IDV beim Grünschnitt an der alten Kaue

Die Interessengemeinschaft Dorstfelder Vereine e.V. (IDV) wird am Tag des offenen Denkmals (10.09.2017) erstmalig die Begehung der alten Kaue auf dem Gelände von Schacht II/III ermöglichen. Dort wird sie neben historischen Fotos auch Pläne für das Bürgerhaus, das dort gebaut wird, präsentieren.

Um das Gebäude für BesucherInnen zugänglich zu machen, musste in einem ersten Schritt der grüne Wildwuchs auf dem Weg zur Kaue beseitigt werden.

Die IDV bat hierzu um Unterstützung. Diese erhielt sie am 17.06.2017 in Form von neun VertreterInnen der IG Zechensiedlung Oberdortstfeld und deren Gartengeräten. Für das leibliche Wohl hatte die IDV gut gesorgt, sodass am Nachmittag alle HelferInnen zufrieden auf das Ergebnis ihrer erfolgreiche Zusammenarbeit in Form eines gefüllten Grünschnittcontainers blicken konnten.


Previous Next