In Oberdorstfeld lebt die Zechensiedlung wieder auf

Wir reisen 100 Jahre zurück in die Vergangenheit und fahren nach Oberdorstfeld. Da wurde damals eine große Zechensiedlung aufgebaut. Nach dem Ende der Bergbauzeit wurden viele Häuser modernisiert. Jetzt gehen die Bewohner ein paar Schritte zurück in die Vergangenheit. Die Zechensiedlung wird wieder so wie früher.

Weiter mit dem lesenswerten Artikel auf ruhr24.de...


Previous