Projekt Verschönerung der „Ortsnetzstation Dickebankstraße“, einem Stromverteilerhäuschen

/ Aktion, Stromkästen

Trotz des schlechten Wetters machte sich der Streetart Künstler Denis Klatt an die Arbeit. Als Vorlage dienten zwei Fotos aus den fünfziger Jahren aus der Zechenstraße. Gegen den Dauernieselregen spannte er einfach eine Plane, um trocken zu bleiben und in Ruhe seine Arbeit zu machen.

So brauchte er nur knapp eine Woche, um das bis dahin unscheinbare Häuschen zu besprühen.

Die bisherige Resonanz ist durchweg positiv, ein kleines Stück Geschichte aus vergangener Zeit, die den Vorbeigehenden präsentiert wird.

Finanziert wurde das Ganze über einen „ Heimatcheck“, die treibende Kraft für die Umsetzung war unser Christof!

IMG_1209

IMG_1225

IMG_1233

Previous Post